Filta: „Grünstes“ Franchiseunternehmen 2022 setzt bei Partnergewinnung auf Franchise Expo

Presseinformation, 29/09/2022

Filta: „Grünstes“ Franchiseunternehmen 2022 setzt bei Partnergewinnung auf Franchise Expo

© Foto: Filta

- Mobile Filta-Services rund um Fritteusen, Öl und Fett gefragter denn je.

- „Green Franchise Award“ 2022 für die mobilen Services, die für mehr Nachhaltigkeit und Einsparung in kommerziellen Küchen sorgen.

- Neue Services bieten Franchisenehmern zusätzliche Absatzmöglichkeiten.

Seit Gründung der FiltaFry Deutschland GmbH Ende 2014 nimmt der Fritteusen- und Ölmanagement-Anbieter an der internationalen Franchise Expo in Frankfurt teil und nutzt die größte Branchenplattform zum Erfahrungsaustausch, zur Partnergewinnung und aufgrund der zahlreichen Teilnehmer aus der Gastrobranche auch zur Neukundenakquise. In diesem Jahr haben potentielle Franchisepartner wieder die Gelegenheit, persönlich das Filta-Team um Jos van Aalst zu treffen sowie die Services als auch die Möglichkeiten kennenzulernen, die das 2022 mit dem „Green Franchise Award“ ausgezeichnete Unternehmen seinen Franchisenehmern und Kunden bietet.

Einzigartiges Fritteusen,- Öl- und Fettmanagement ohne Konkurrenz

Neues Geschäftsfeld, lang ersehnte Dienstleistung: Filta ist bisher weltweit das einzige Managementsystem rund um die Fritteuse. Weltweit profitieren wöchentlich über 7.000 Kunden von den Vorteilen der Services von über 400 Filta-Partnerbetrieben in 15 Ländern. Wer sich jetzt mit dem Filta-System selbstständig macht, besitzt auf dem deutschen Markt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Mit Nachhaltigkeitsservices zum Geschäftserfolg

Das mobile Fritteusen- und Ölmanagement ist aufgrund der aktuellen Situation für Kunden interessanter denn je. Filta-Partner übernehmen vor Ort u.a. das professionelle Reinigen der Fritteusen und das Filtrieren des Speiseöls auf Mikrobasis. Auch das Abholen und Liefern von Öl gehört zu den Services. Kunden sparen so Zeit und Geld. Zudem lässt sich die Nutzungsdauer des Öls um bis zu 100 % verlängern, was für Gastronomen einen messbaren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung bedeutet.

Zusatzservices ermöglichen neue Zielmärkte

Außer dem mobilen Fritteusen Full Service bietet Filta seinen Franchisepartnern die Möglichkeit, immer wieder ihr Angebots- und Produktportfolio zu erweitern. Damit werden sie attraktiver für Kunden und können sich neue Zielgruppen erschließen. Zu den Zusatzservices gehören:

  • der einzigartige Vor-Ort-Ersatz von Kühlschrankdichtungen
  • die chemiefreie Abflussreinigung
  • die automatische Reinigung von Abzugsanlagen
  • die hochmoderne Fettabscheidung mit dem FiltaFOG Cyclone

Franchise als Anker in Krisenzeiten

„Franchise hat trotz der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situation nichts an Attraktivität eingebüßt“, sagt van Aalst. „Im Gegenteil: Gerade in etwas ‚stürmischeren‘ Zeiten bietet ein erprobtes und wirtschaftlich stabiles Franchise-System jede Menge Vorteile, die für einen Unternehmensgründer goldwert sind:

  • einen Franchisegeber mit einem engagierten Mitarbeiter-Team, das hinter seinen Partnern steht und Support geben kann,
  • einen schnellerer Zugang zu größeren Kunden, die man als Newcomer so schnell nicht erreichen würde,
  • und Franchisekollegen, die jahrelanges Know-how und Unterstützung sowohl in der Gründungsphase als auch darüber hinaus bieten.
Presseinformation als PDF herunterladen:
Download

Über Filta

Filta - mobiler Full-Service rund um die Fritteuse - wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert und seit 2015 mit der FiltaFry Deutschland GmbH auch in Deutschland und Österreich (seit 2018) aktiv, die seit 2018 zur Filta Group gehört. Das Konzept umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filta liefert auf Wunsch frisches Frittieröl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filta weitere mobile Services: die direkte Vor-Ort-Fertigung von Kühlschrankdichtungen, die regelmäßige chemiefreie Abflussreinigung und Desinfektion sowie hochmoderne Lösungen im Bereich Fettabscheidung und Permanentreinigung von Abzugsanlagen.

Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. 2017 bekam Filta das Qualitätssiegel Projekt Nachhaltigkeit 2017 des Rates für Nachhaltige Entwicklung und 2018 als Start-up den Exzellenzpreis des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Seit 2019 wird Filta als Lieferant des Eco-Labels GreenKey empfohlen und wurde im selben Jahr vom Deutschen Franchiseverband als eines der drei grünsten Franchiseunternehmen ausgezeichnet. Filta gehörte zu den für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 nominierten Unternehmen in der Kategorie KMU. Filta ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V. und in den Vereinen Greentable und United against Waste.

Bildmaterial

Druckfähige Bilder zu unseren aktuellen Pressemeldungen sowie weitere Motive finden Sie in unserem Download-Bereich.

Sie sind auf der Suche nach einem konkreten Bild, das Sie im Download-Bereich nicht finden? Oder benötigen eine andere Größe bzw. Auflösung? Wenden Sie sich in diesem Fall sowie bei Fragen zum Thema an:

Pressekontakt

Maja Schneider

Maja Schneider

m.schneider@filtafry.de

Telefon: +49 30 79708771
Mobil: +49 172 7705025

Wobei können wir Sie unterstützen?

Welche Fragen können wir Ihnen beantworten? Benötigen Sie fachkundige Hilfe in Ihrer Küche? Sie interessieren sich für unsere Produkte und Services oder möchten eine kostenlose Demo? Nutzen Sie dafür gerne das folgende Formular und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Mit dem Absenden erkläre ich mich einverstanden, dass Filta die in diesem Formular angegebenen Informationen in Übereinstimmung mit seinen Datenschutzrichtlinien verwenden kann.